Unsere ständigen Unterstützer:

Caritas Ettlingen > Startseite > Ankündigungen > Vielfalt und Umgang mit Diskriminierung

Workshop & Ausstellung zum Thema „Vielfalt und Umgang mit Diskriminierung“

 

20. & 21. Februar 2019 Workshop „Kulturelle Vielfalt als Ressource“
11. – 22. März 2019 Ausstellung „Vielfalt mit Kindern erleben“

 

20. & 21. Februar – Workshop

Unsere Gesellschaft ist von Vielfalt geprägt, der Umgang hiermit verläuft jedoch nicht immer ohne Konflikte. Im Workshop wird kulturelle Vielfalt als Ressource insbesondere in frühkindlichen Bildungsprozessen behandelt. Was versteht man unter einer kultursensiblen und vorurteilsbewussten Pädagogik und wie kann diese in der Praxis umgesetzt werden. Der Workshop sensibilisiert die Teilnehmer/innen im Umgang mit Alltagsrassismus und zur Rolle von Empowerment, aber unterstützt auch Diskriminierung in der eigenen Einrichtung zu erkennen und sich gestärkt zu fühlen, um gegen Diskriminierung zu handeln.
Die Teilnehmer/innen lernen zudem die verschiedenen Stationen der Ausstellung kennen und können später selbst Gruppen durch die Ausstellung führen. Die Teilnehmer/innen setzen dadurch das Gelernte direkt in die Praxis um und fungieren als Multiplikator in ihrer Einrichtung.
Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos.

Referentin

Constanze Blenig

Zielgruppe

pädagogische Fachkräfte aus Kindertageseinrichtungen, Schulen, Ehrenamtliche und Interessierte

Teilnehmerzahl

16 Personen

Datum

20. (14.00-17.30 Uhr) & 21. (9.00-16.30 Uhr) Februar 2019

Veranstaltungsort

Caritasverband Ettlingen e.V.
Lorenz-Werthmann-Str.2, 76275 Ettlingen

Anmeldung

natalie.steiner@caritas-ettlingen.de

Anmeldeschluss

15. Februar 2019

 

_____________________________________________________________________________________________________________

 

11.- 22. März Ausstellung „Vielfalt mit Kindern erleben“

Im Rahmen der „Wochen gegen Rassismus“ veranstaltet der Caritasverband Ettlingen e.V. eine Ausstellung für Kindertageseinrichtungen und Schulen zum Thema „Vielfalt mit Kindern erleben“.
Diskriminierung kann überall stattfinden und auch Kleinkinder können bereits im Kindergarten oder der Grundschule Diskriminierung erfahren. Eine vorurteilsbewusste Pädagogik und eine frühzeitiger Auseinandersetzung mit Diversität und Rassismus stärken Kinder und bieten Fachkräften Handlungsmöglichkeiten. In der Ausstellung werden die Kinder spielerisch an das Thema Vielfalt und Diskriminierung herangeführt. Mit welcher Hautfarbe male ich Menschen? Wie vielfältig sind Vorbilder und können sich alle Kinder in einem weißen männlichen Polizisten wiederfinden? Spiegelt unser Spielzeug die Vielfalt in der Gesellschaft wieder oder müssen wir unseren Blick erweitern? An verschiedenen Stationen beschäftigen sich die Kinder praktisch mit ihren Erfahrungen von Vielfalt und Diskriminierung und werden hierbei von einer Fachkraft begleitet.

Konzeption

Katarina Behret

Zielgruppe

pädagogische Fachkräfte aus Kindertageseinrichtungen, Kindergartengruppen, Schulklassen, Ehrenamtliche

Datum

11. März 2019 Ausstellungeröffnung
12.-22. März Ausstellung: Führungen täglich um 10.30 Uhr und 14.00 Uhr

Veranstaltungsort

Caritasverband Ettlingen e.V.
Middelkerkerstr.4, 76275 Ettlingen

Anmeldung

natalie.steiner@caritas-ettlingen.de

Anmeldeschluss

4. März 2019

 

Anmeldebogen downloaden

 

 

tl_files/caritas-ettlingen/bilder/termine/BannerLogos_Vielfalt.jpg

Zurück