Zum Hauptmenü Zum Inhalt Zur Kontaktseite

Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

CARITAS ETTLINGEN

Eine neue Blumeninsel für das Seniorenzentrum

Ettlingen  - Nächstenliebe hat viele Gesichter: „Wir wollten einfach etwas Gutes tun!“. Damit begründet Lukas König die großzügige Geste.

Vor genau 5 Jahren haben sich Lukas König und Lucas Schlienz den Traum von der Selbstständigkeit erfüllt. Die beiden 24 – Jährigen führen seitdem erfolgreich ihr eigenes Garten- und Landschaftsbauunternehmen mit Sitz in Karlsbad - Mutschelbach.

Die beiden Jungunternehmer haben die Grünfläche vor dem Seniorenzentrum am Horbachpark im Rahmen einer Spendenaktion neu gestaltet. Dazu wurde in mehrstündiger Arbeit die zuvor etwas verwilderte Grünfläche vollständig ausgehoben, mit Wurzelfolie verkleidet und anschließend neu bepflanzt: „Wir haben uns für eine pflegeleichte Gestaltung und Bepflanzung entschieden um den Mitarbeitenden des Seniorenzentrums am Horbachpark Arbeit zu ersparen.“  

Seit August schmücken nun bereits ein junger Sommerflieder, ein portugiesischer Kirschlorbeer und einige Mittelmeerzypressen den Vorplatz des Seniorenzentrums. „Bei der Bepflanzung haben wir darauf geachtet, den Insekten einen naturnahen Lebensraum zu schaffen. Daher haben wir uns gegen einen Steingarten und für einen Untergrund aus Rindenmulch entschieden.“ so die Gartenbauer. Das freue so insbesondere die Bienen, denen der Caritas Ettlingen Insektenhotels am Horbachpark aufgestellt hat.

Auch die Bewohner und die Mitarbeitenden des Seniorenzentrums freuen sich über das neue Erscheinungsbild des Vorplatzes. „Unser Wunsch war es, einen schönen Willkommensbereich und einen Platz, der zum Verweilen einlädt, zu schaffen.“ erklärt Marcus Günsche, Vorstandsmitglied des Caritasverbandes.

Auch aus wirtschaftlicher Sicht war die Sachspende ein wahrer Segen für den Caritas Ettlingen: „Die großzügigen Gartenflächen des Seniorenzentrums am Horbachpark werden leider nicht über die Pflegesätze finanziert. Die hohen Kosten für die Pflege der Grünflächen muss die Caritas Ettlingen e. V. aus eigenen Mitteln finanzieren. Aus diesem Grund sind wir auch so dankbar über diese kostengünstige Lösung.“

Um sich erkenntlich zu zeigen haben die Vorstandsmitglieder den Spendern im Rahmen einer offiziellen Übergabe in der vergangenen Woche ihren besonderen Dank ausgesprochen und eine Spendenbescheinigung übergeben.

Trotzdem bleiben die beiden Garten- und Landschaftsbauer bescheiden:

„Unsere Hauptmotivation war es tatsächlich, etwas Gutes zu tun. Jeder wird einmal alt, da schadet es nicht etwas zurück zu geben, solange man noch kann.“ so Lucas Schlienz.

Vielen Dank für so viel soziales Engagement!

Lukas König, Lucas Schlienz, Yvonn Hürten (CVE) und Marcus Günsche (CVE) (v.l.) bei der Übergabe der Blumeninsel

Zurück

Copyright 2019 Caritas Ettlingen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz
Ich stimme zu.
Gehe zu: Bedienhilfen-Einstellungen