Caritas Jahresthema 2017

Zusammen sind wir Heimat.

Unsere ständigen Unterstützer:

Besuchsdienst für Demenzerkrankte

Sie betreuen und pflegen einen Angehörigen, der an Demenz erkrankt ist? Dann lassen Sie sich stundenweise zu Hause entlasten – für einen persönlichen Termin, eine Besorgung, eine Auszeit, die Sie selbst erledigen müssen oder wollen. Ehren- und hauptamtliche Caritas-Begleiter für Demenzkranke kümmern sich in der Zwischenzeit liebevoll und kompetent um Ihren Angehörigen. Sie alle sind geschult im Umgang mit Demenzerkrankten, so dass Sie ihnen ohne Sorge Ihren Angehörigen anvertrauen können. Nutzen Sie unser Angebot und tanken Sie frische Kräfte – Sie haben es sich verdient.

Unser Besuchsdienst richtet sich an:

  • Menschen mit Demenz und deren Angehörigen, die im südlichen Landkreis Karlsruhe leben
  • Menschen, die in ihrem Wohnumfeld betreut werden sollen

Erfahren Sie:

  • stundenweise, zuverlässige Betreuung des Demenzerkrankten in den eigenen vier Wänden
  • Fachlich und sozial kompetente Alltagsbegleiterinnen
  • eine vertrauensvolle Zusammenarbeit
  • Gezielte Beschäftigungsangebote
  • die Berücksichtigung der Wünsche und Vorlieben des Demenzerkrankten

Informationen erhalten Sie über:

über unsere Zentrale: 07243/515-0

Sollten wir gerade im Gespräch oder Außendienst sein, können Sie uns auch eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen – wir rufen Sie umgehend zurück.

Oder schreiben Sie und per Mail über unser Kontaktformular:
So finden Sie uns
frau beim rollstuhlschieben mit älterer Dame
Die Aktivitäten orientieren sich natürlich an den ganz persönlichen Vorlieben und Interessen